Rechtshotline für Alleinerziehende

KLARE SICHT AUF
DEINE RECHTE

Kindschaftsrecht | Familienrecht

Rechtshotline für Alleinerziehende

KLARE SICHT AUF DEINE RECHTE

Kindschaftsrecht | Familienrecht

Willkommen bei der ersten bundesweiten, kostenfreien Rechtshotline Familienrecht für Alleinerziehende – ein Angebot der Stiftung Alltagsheld:innen.

Sprich mit unseren Anwält:innen

Kindschaftsrecht

Wenn Eltern sich trennen, ist das für alle Beteiligten eine herausfordernde Situation: Sehr vieles muss neu geregelt und zugleich mit der Trennung emotional umgegangen werden. Zusätzlich stellt sich die Frage, wie Eltern die Betreuung und existenzielle Absicherung ihrer minderjährigen Kinder in der neuen Situation gestalten können. Die individuelle Familiensituation ist dafür ebenso wichtig wie die rechtlichen Grundlagen. Viele Fragen müssen geklärt werden:

  • Welche gesetzlichen Vorgaben gibt es?
  • Welchen Gestaltungsspielraum bietet die Rechtslage?
  • Welche Pflichten und Rechte haben Trennungseltern?
  • Welche Rechte haben die Kinder?
  • Was ist zu beachten, wenn die Familiensituation gewaltvoll war/ist?
  • Was kann ein alleinerziehender Elternteil tun, wenn die Einigung mit dem anderen Elternteil auch mit Hilfe von Beratungen nicht gelingt, womöglich wichtige Entscheidungen blockiert werden?

Für Alleinerziehende

Vor allem Alleinerziehende und in Trennung lebende Elternteile, die aufgrund von Erwerbs- und Carearbeit über wenig Zeit und geringere finanzielle Mittel verfügen, können sich mit Rechtsfragen bei oder nach einer Trennung oft nicht einfach an eine:n Rechtsanwält:in wenden. Niedrigschwellige Beratungsangebote sind bundesweit bisher kaum vorhanden. Zugleich ist in den letzten Jahren der Beratungsbedarf in diesem Rechtsbereich deutlich angestiegen, da die künftige Betreuung der gemeinsamen Kinder immer häufiger vor Gericht ausgetragen wird. Ursache dafür ist u.a. fehlende oder nicht ausreichende rechtliche Beratung von Alleinerziehenden. Unsere telefonische Rechtsberatung möchte mit der Erstberatung dazu beitragen, solche belastenden Entwicklungen nach Möglichkeit abzuwenden.

Die bundesweite Rechtshotline Familienrecht möchte Alleinerziehende gut beraten und befähigen, passende Lösungen zu finden.

In einem kostenfreien, 30-minütigen Beratungsgespräch beantworten Ihnen die Rechtsanwält:innen der Hotline Ihre Fragen rund um Unterhalt, Sorgerecht und Umgangsrecht oder das Abstammungsrecht.

Vorbereitung

Damit Sie die Rechtsberatung der Hotline optimal nutzen können, bereiten Sie sich gut auf das Gespräch vor. Stellen Sie alle notwendigen Fakten und Unterlagen zusammen und notieren Sie sich die wichtigsten Punkte. Überlegen Sie sich vor der Beratung, was konkret Sie von den Anwält:innen wissen möchten. Halten Sie Papier und Stift bereit, um sich Notizen machen zu können.
Vereinbaren Sie jetzt Ihren kostenfreien Beratungstermin.

Terminbuchung​

Beratungszeiten der Hotline

donnerstags
17:00-20:00

Start der Hotline: 19. Mai 2022

Nutzungshinweise

Bitte buchen Sie über das Formular einen freien Termin. Einen Tag vor dem Termin erhalten Sie eine Erinnerungsmail an Ihren Beratungstermin. Freie Termine können bis 15 min vor Terminbeginn gebucht werden. An bundesweiten Feiertagen ist die Hotline nicht erreichbar.

Buchen Sie hier Ihren Termin für ein Beratungsgespräch

Nach Auswahl des gewünschten Tages haben Sie die Möglichkeit, ein Zeitfenster für die Buchung auszuwählen. Es werden nur verfügbare Termine angezeigt, sodass keine Doppelbuchung möglich ist. Nach der Terminbuchung erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit weiterführenden Informationen zu Ihrem Beratungstermin. Derzeit sind Termine bis Mitte August 2022 auswählbar.

Derzeit sind sämtliche verfügbaren Beratungstermine ausgebucht. Weitere Termine folgen im August 2022.

Warteliste: Sie haben die Möglichkeit, sich in unsere Warteliste einzutragen. Sollte kurzfritstig ein Beratungstermin frei werden, kontaktieren wir Sie für Ihre persönliche Beratung.

Die Anwält:innen

Karola Rosenberg

Rechtsanwältin, Expertin für Kindschaftsrecht

Dr. Steffen Beilke

Fachanwalt für Familienrecht 

Spenden

Unterstützen Sie unser Hilfe-Angebot für Alleinerziehende mit Ihrer Spende.

Für Ihre Spende nutzen Sie entweder das untenstehende, sichere Online-Formular
oder verwenden folgende Kontodaten für eine Überweisung:

Spendenkonto: Sparkasse HRV
IBAN: DE42 3345 0000 0026 0516 98

FundraisingBox Logo

Die gemeinnützige Stiftung Alltagsheld:innen setzt sich als erste bundesweite Stiftung dafür ein, dass Alleinerziehende mit ihren Kindern selbstbestimmt, finanziell wie rechtlich abgesichert und frei von Diskriminierung leben können. Deshalb fördert und initiiert sie innovative Projekte, setzt Impulse in gesellschaftlichen Diskussionen, stärkt Netzwerke und führt wissenschaftliche Untersuchungen zu den verschiedenen Bedarfen von Ein-Eltern-Familien durch. Mehr über die Arbeit der Stiftung erfahren Sie auf www.alltagsheldinnen.org.

Die Rechtshotline wird unterstützt durch Mittel der

© 2022 Alltagsheld:innen